Logo Männerforum Nürnberg

  • Mittwoch
  • 17.01.2024
  • 19:00 bis
  • 21:00 Uhr

Referentin


Für Frauen und Männer!

Die Orte, an denen sexuelle Belästigung auftritt, sind vielfältig: am Arbeitsplatz, in der Schule, in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf der Straße, im Schwimmbad, beim Joggen, auf Festen und Feiern oder auch beim Chatten im Internet… Betroffene fühlen sich dabei sehr unwohl und in manchen Fällen sogar bedroht. Gleichzeitig erscheinen viele Verhaltensweisen, die als sexuelle Belästigung bezeichnet werden können, vielen Menschen als „normal“. Dies führt mitunter zu höchst kontroversen Diskussionen darüber, wo der harmlose Flirt aufhört und die sexuelle Belästigung beginnt. Was oft bleibt, ist die Unsicherheit – sowohl auf der Seite der Betroffenen, als auch auf der Seite derer, die fürchten, eine andere Person ungewollt sexuell zu belästigen.

Im Rahmen des geplanten Themenabends sollen daher vor allem folgende Fragen geklärt werden: Was ist sexuelle Belästigung? Wer ist betroffen? Wie gelingt eine Annäherung ohne grenzverletzendes Verhalten?

Referentin Alexandra Huber